Brazil – Chile 3:2 n.E. (1:1)

Alle Hoffnungen der Brasilianer ruhen auf der Raffinesse von Felipe Scolari, der zum Felipão (der große Felipe) ernannt wurde, nachdem er Brasilien 2002 zum Weltmeister gemacht hatte. Und sie ruhen auf den schmalen Schultern von Neymarzinho, der kleine Neymar jr., der die WM-Torschützenliste derzeit anführt. Wir werden sehen, wie Felipão, der Gene Hackman des Fußballs, die Selecão gegen die unbequemen Chilenen einstellen wird. Ganz Brasilien fürchtet sich vor den Chilenen, die eine miserable Bilanz gegen Brasilien aufweisen und als einziges Land noch niemals die Copa América gewonnen haben. Hauptsächlich liegt das an der bisherigen Leistung der eigenen Mannschaft.

Ricardo Salva



Leave a Reply